Die HSG Stiftung dankt all ihren Förderinnen und Förderern

Privatpersonen, Unternehmen, Stiftungen: Dank signifikanter Zuwendungen konnte die Universität St.Gallen strategisch wichtige Projekte schnell umsetzen und sich als eine der führenden Wirtschaftsuniversitäten etablieren. Herzlichen Dank an unsere Förderinnen und Förderer für ihr Engagement!

Jetzt fördern Unsere Förderer
 

Internationaler Stipendienfonds

STARR STIPENDIEN FÜR EXZELLENTE AUSLÄNDISCH STUDIERENDE

Ausländische Studierende aktiv fördern

Der internationale Stipendien-Fonds vergibt finanzielle Unterstützung für exzellente, ausländische Studierende, die sich in einem strengen Auswahlverfahren für ein Studium an der HSG qualifizieren. Dank des Stipendiums können sie sich die in der Schweiz üblichen Lebenshaltungskosten überhaupt leisten. 2008 konnte der Fonds dank einer Einlage über 1 Mio. CHF durch die STARR Foundation gestartet werden. Dank des sehr grosszügigen Legats von Frau Esther Lutz, das 2016 in den internationalen Stipendienfonds überführt wurde, können nun rund 100 weitere, ausländische Studierende auf ein Studium an der HSG hoffen.

Wirkung

32

STARR Stipendiaten stammen aus 32 verschiedenen Nationen

Seit 2010 wurde an 63 Studierende ein STARR Stipendium vergeben

500000

Seit 2010 wurden über CHF 500’000 an Studierende vergeben.

Stipendiaten 2010/11

Die ersten erfolgreich geförderten Studierenden an ihrer Diplomfeier.

“The grant allowed me to approach serenely my last year of studies at HSG. Indeed, I could fully focus on my classes and benefit from the university’s outstanding services and facilities in my spare time. Furthermore, it allowed me to move abroad to gain practical experience and put in practice the skills developed at HSG. I am grateful for having been awarded with the International Foundation Grant.”

Aurore Yverneau, Student MIA Programme 2015/16

Geförderte exzellente Studierende

Yue Yin, China, MaccFin Programm 2018/19

Das Starr International Scholarship war für mein Studium an der HSG von großem Nutzen. Einerseits hat es mir ermöglicht, mich auf mein Studium zu konzentrieren und von ausserschulischen Aktivitäten und Veranstaltungen an der HSG zu profitieren. Auf der anderen Seite wurden meine Anstrengungen der letzten Jahre belohnt, was auch mein Selbstvertrauen enorm stärkt. So bin ich hoch motiviert, zukünftige akademische und berufliche Herausforderungen zu meistern und das Vertrauen zu rechtfertigen, dass die Stiftung in mich gesetzt hat.

Lattipally, Lakshman, Scholarship Programm 2018/19

“Es ist eine Ehre mit dem STARR-Stipendium ausgezeichnet zu werden. Dieses ermöglicht es mir, mich auf vollends auf mein Studium zu konzentrieren ohne Teilzeit arbeiten zu müssen. SIM ist ein herausforderndes Programm, und das STARR-Stipendiumt motiviert mich auch in schwierigen Zeiten durchzuhalten und mein Bestes zu geben. Insgesamt verbessert das STARR-Stipendium meine Studienmöglichkeiten in St. Gallen, und ich bin dankbar für das Stipendium.”

Aurore Yverneau, Studentin MIA-Programm 2015/16

Aurore hat zwei Master-Abschlüsse von Sciences Po Paris. Vor Beginn des MIA-Programms studierte sie Europäische Beziehungen. Neben dem Studium legte Aurore grossen Wert auf soziales Engagement und sammelte viele praktische Erfahrung im privaten und öffentlichen Bereich. Zwischen den beiden Masterstudiengängen arbeitete sie ein Jahr lang in der öffentlichen Verwaltung in Frankreich und Schweden. Nach dem Abschluss an der HSG wechselte sie nach Brüssel in das Europabüro eines multinationalen Unternehmens. Aurore zog zurück nach Schweden, um ihre Masterarbeit zu schreiben. Derzeit arbeitet sie für ein großes internationales Beratungsunternehmen, das sich auf digitale Innovationen im Energie- und Versorgungssektor konzentriert.

Förderer

Herzlichen Dank an unsere Förderinnen und Föderer.

Weitere Projekte